Ab sofort Testpflicht für Reiserückkehrer

Keine Einreise bei positiven Testergebnis
Dienstag, 30. März 2021

Ab sofort gilt für alle Reiserückkehrer nach Deutschland eine Corona-Testpflicht.

Das Testergebnis darf dabei nicht älter als 48 Stunden sein. Davon betroffen sind alle, die mit einem Flugzeug zurückreisen. 

Aus welchem Land die Reisenden dabei kommen, spielt keine Rolle.

Keine Einreise bei positivem Ergebnis

Die Tests muss jeder selbst zahlen. Bei einem positiven Ergebnis dürfen sie vorerst nicht nach Deutschland zurückkehren, sondern müssen sich in dem Urlaubsland in Quarantäne begeben. 

Die Maßnahme ist in der Nacht von Montag zu Dienstag in Kraft getreten und gilt vorerst bis zum 12. Mai.

Reiseverbot vorerst vom Tisch

Pläne, Reisen ins Ausland zu verbieten, gebe es vorerst nicht, sagte am Montagabend ein Sprecher der Bundesregierung.