IMG_3065_ergebnis.JPG

Bob Geldof auf dem Kultursommer Salzgitter

Fotos: Irischer Rocksänger begeistert auf dem Schlosshof
Samstag, 17. August 2019

Am 17. August präsentierte radio SAW den Kultursommer Salzgitter. Knapp 1000 Leute kamen am heutigen Abend zum Abschluss des Kultursommers 2019 in den Schlosshof. Bei sommerlichen 23 Grad warteten alle freudig auf den irischen Rocksänger Bob Geldof.

Doch nicht nur seine musikalischen Fähigkeiten lockten die Menschen nach Salzgitter, auch das soziale Engagement des Iren beeindruckt viele seiner Anhänger. Er ist einer der Initiatoren von Live Aid und sammelte mit seinen Benefizkonzerten große Geldsummen für die Dritte Welt.

Ganz nach alter Manier betrat der Sänger pünktlich um 20 Uhr die Bühne. Von klangvollen Geigentönen und Band begleitet gab er seine größten Hits zum Besten. Unter den Zuschauern befanden sich auch weit angereiste Fans aus den Niederlande und feierten seine international bekannten Lieder.
Beim Publikum war der absolute Liebling „I don‘t like mondays“ und beförderte viele der Zuhörer emotional zurück in Ihre Jugendzeiten. Aber auch andere Titel wie „The Great Song of Indifference“ konnten die Menge zum Jubeln und Mitsingen bringen.

In der traumhaften Kulisse beendete der Künstler sein gelungenes Konzert noch mit einer ordentlichen Zugabe.
Dies war nun leider das letzte Konzert der Veranstaltungsreihe in Salzgitter für dieses Jahr. Jedoch können sich alle Musikliebhaber schon auf den Kultursommer 2020 freuen.

Anzeige: