bundestag-plenarsaal-1000-1.jpg

Bundestag

Übersicht: Bundestagswahl 2021

Hochrechnungen, Ergebnisse, Hintergründe

Am Sonntag, den 26. September, fand die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Ein vorläufiges Endergebnis wird für die frühen Morgenstunden des 27. Septembers erwartet.

Insgesamt standen 47 Parteien zur Wahl. Knapp 60,4 Millionen Bürger waren aufgerufen, bis 18 Uhr Erst- und Zweitstimme abzugeben und so über die Zusammensetzung des neuen Bundestags zu entscheiden. Etwa 2,8 Millionen Bürgerinnen und Bürger nehmen dabei erstmals an einer Bundestagswahl teil.

Die Wahlbeteiligung lag bei 76,6 %.

Ergebnisse der Bundestagswahl 2021:

  • SPD 25,7 %
  • CDU und CSU 24,1 %
  • FDP 11,5 %
  • Grüne 14,8 %
  • Die Linke 4,9 %
  • AFD 10,3 %

Die Ergebnisse bei der letzten Bundestagswahl 2017:

  • CDU und CSU 32,9 %
  • SPD 20,5 %,
  • AfD  12,6 %
  • FDP 10,7 %
  • Linke 9,2 %
  • Grüne 8,9 %

2017 machten bereits 28,6 Prozent der Wahlberechtigten von der Briefwahl Gebrauch. Die Wahlbeteiligung lag vor vier Jahren bei 76,2 Prozent. Es dauert 172 Tage, bis eine Koalition gebildet wurde - fast ein halbes Jahr!

Anzeige: