Geschlossen.JPG

Corona: Was wird mit der Harzer Wintersport-Saison?

Corona-Verordnung verhindert Start in die Wintersport-Saison
Freitag, 4. Dezember 2020

Der erste Schnee ist im SAW-Land gefallen, eigentlich sollte jetzt im Dezember die Wintersport-Saison starten, aber aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung sind die Skigebiete geschlossen. Welche Auswirkungen hat das für Betreiber und haben sie dafür Verständnis? radio SAW Harz-Reporter Michel Holzberger hat sich für uns in die Spur gemacht:

Michel Holzberger: Ich besuche das Skigebiet am Harzer Wurmberg, gähnende Leere auf dem Parkplatz an der Talstation, nur ein Auto ist zu sehen, es gehört dem Betriebsleiter der Seilbahn, Fabian Brockschmidt:

Fabian Brockschmidt: "Die momentane Kälte ist ausreichend, um die Schneekanonen zu starten und eine Beschneiung durchzuführen."

Skifahren wäre also möglich und der Betreiber hat auch ein Hygienekonzept erstellt, Abstand im Sessellift,  Maskenpflicht etc. aber durch die neue Verordnung bleibt Brockschmidt nichts anderes übrig, als seine Mitarbeiter am 15. Dezember in Kurzarbeit zu schicken:

Fabian Brockschmidt: "Ich hab dafür kein Verständnis, Individualsport wie Fahrradfahren und Joggen sei erlaubt, auch Ski-Langläufer dürften über die Wiesen fahren und das verbietet keiner und nur weil wir so nett sind und die Menschen mit der Seilbahn auf den Wurmberg bringen, dürfen wir nicht, aus meiner Sicht wäre das kein Problem."

Von der niedersächsischen Regierung heißt es zur Begründung, es werden keine Bereiche geöffnet, in denen es eine gesteigerte Gefahr von Corona-Infektionen gibt. Der Harzer Tourismusverband bedauert die Entscheidung, sagt Sprecherin Christin Wohlgemuth:

Christin Wohlgemuth: "Das schmerzt, der Dezember ist sonst ein wichtiger und sehr guter Monat für uns, wir hoffen einfach, dass die Skigebiete demnächst öffnen dürfen, aber wir sind auch realistisch und gucken behutsam in die Zukunft."

Aufgrund des bundesweiten Teil-Lockdowns sind auch auch die Skigebiete in Sachsen und Thüringen derzeit geschlossen - nun geht der Blick Richtung Ende des Monats, wenn die neue Verordnung erlassen wird, die es dann, so hoffen die Betreiber, möglich macht, die Skigebiete zu öffnen.