Dessau hebt Astrazeneca-Impfstopp auf

Wann wieder geimpft wird
Mittwoch, 7. April 2021

Dessau-Roßlau hebt den Impfstopp mit AstraZeneca auf. Ab Montag bietet die Stadt über 70-jährigen das Mittel wieder an, heißt es heute aus dem Pandemiestab.

Grund für den Impfstopp in der vergangenen Woche war der Tod einer 58-jährigen Frau, die mit AstraZeneca geimpft wurde.

Ob es ein Zusammenhang zwischen der Impfung und dem Tod der Frau gibt, soll jetzt eine Obduktion klären.

Die Stadtverwaltung Dessau-Roßlau erwartet frühestens in der kommenden Woche ein Ergebnis.