Offizielle_Corona_Wa_65683113.jpg

 Die offizielle Corona-Warn-App ist auf einem Smartphone zu sehen

Downloads der Corona-Warn-App

Das RKI veröffentlicht aktuelle Zahlen
Mittwoch, 5. August 2020

Das Robert Koch-Institut (RKI) hat im Auftrag der deutschen Bundesregierung die Corona-Warn-App rausgebracht. Sie steht seit Dienstag, 16. Juni zum Download bereit. Die Telekom und SAP haben gut 20 Mio. Euro dafür bekommen. Die App soll helfen, die Arbeit der Gesundheitsämter beim Nachverfolgen der Kontakte von Infizierten zu unterstützen.

Das RKI informiert regelmäßig über die Downloadzahlen und weitere Kennzahlen rund um die App.

Die App wurde aktuell 16,6 Mio. mal heruntergeladen. (Stand: 4. August 2020)

Um Missbrauch und Fehlalarme zu minimieren, muss ein positives Testergebnis verifiziert werden, bevor ein/e Nutzer/in dieses in die Corona-Warn-App eintragen kann. Dazu wird ein QR-Code oder eine teleTAN benötigt. Aktuell wurden 1.052 dieser QR-Codes/teleTANs verschickt.