5066311.jpg

Squid Game

Echtes "Squid Game" in den Vereinten Arabischen Emiraten

Teilnehmer wollen Serie nachstellen
Montag, 11. Oktober 2021

Keine Netflix-Serie wird derzeit so häufig auf dem Streamingdienst angesehen wie "Squid Game": Das Format aus Südkorea erobert die ganze Welt. In der Serie kämpfen hoch verschuldete Männer und Frauen bei Kinderspielen um einen riesigen Geldbetrag. Doch gewinnen kann am Ende nur einer, die Verlierer werden sofort getötet. Deshalb ist die Produktion in Deutschland auch nur für Zuschauer ab 16 Jahren empfohlen.

Jetzt will das Koreanschische Kulturzenturm in Abu Dhabi selber Spiele abhalten allerdings ohne die Gewalt und den Gewinn. 300 Freiwillige gebe es schon, um die Show nachzustellen. Die Teilnehmer sollen sich dann wie in der Serie verkleiden und die Spiele nachspielen, allerdings ohne Gefahr. Das Kulturzentrum will damit den Teilnehmern und Zuschauern die koreanische Kultur näherbringen.

Anzeige: