Emmy_Award_Nominieru_66128951.jpg

Emmy-Award

Emmy-Award: 160 Nominierungen für Netflix

Die besten Serien des Jahres werden gesucht
Donnerstag, 30. Juli 2020

In den USA geht es wieder um die heißbegehrten Emmy-Fernsehpreise! Tatsächlich scheint es auf einen Zweikampf zwischen dem Streaming-Anbieter Netflix und dem Pay-TV-Sender HBO hinauszulaufen. Nachdem die Nominierungen preisgegeben wurden, wird klar, dass es sich um ein knappes Duell handeln wird. 

Der Kampf um den Titel 

"The Crown" und "Stranger Things" haben Hoffnungen auf den Titel "Beste Drama-Serie", "Unorthodox" wurde für die "Beste Miniserie" nominiert. Letztere gehörte auch in Deutschland zu den TV-Highlights des letzten Jahres und feierte große Erfolge. 

Preisverleihung im September

Die Emmys werden in Dutzenden Kategorien von Mitgliedern der Television Academy vergeben. 2020 fallen die Preise in ein Krisenjahr, in dem Fernsehen für viele Menschen weltweit wegen weitgehender Corona-Ausgangsbeschränkungen eine besondere Bedeutung erhielt. Deshalb wurde auch die Nominierungszeremonie virtuell abgehalten. Die Preisvergabe mit Moderator Jimmy Kimmel findet am 20. September 2020 statt.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Emmys / Television Academy (@televisionacad) am