FCM kassiert Heimniederlage gegen Darmstadt

Samstag, 13. April 2019

1._FC_Magdeburg_Darm_60972550 Swen Pförtner_dpa_ergebnis.jpg

Torschütze Marcel Heller

In der zweiten Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Magdeburg im Abstiegskampf einen Dämpfer erhalten. In einem schwachen Spiel verlor der FCM gegen Darmstadt mit 0-1. Der FCM war über weite Strecken die bessere Mannschaft, hat aber, wie so oft in dieser Saison, es nicht geschafft ein Tor zu schießen.

Es gab auf beiden Seiten wenig Torchancen. In der 87. Minute dann das entscheidende Tor. Freistoß für Darmstadt. Die Magdeburger kriegen den Ball nicht weg und irgendwann landet er an den Füßen von Marcel Heller. Sein Schuss wird abgefälscht und landet im Tor vom FCM-Keeper Alexander Brunst.

Im Abstiegskampf hat Sandhausen gewonnen und Duisburg verloren. Der FCM bleibt damit auf den Relegationsplatz. Es wird langsam eng da unten und so wie es aussieht wird der Klub nur über die Relegation den Klassenerhalt schaffen. Die Hoffnung stirbt aber zuletzt.