fussball-fotolia-1000-1.jpg

Fussball

Fußball am Wochenende

Bundesliga und Regionalliga starten in die neue Spielzeit
Freitag, 5. August 2022

1. FC Magdeburg gegen Holstein Kiel

Nach dem Aus im DFB-Pokal steht für den 1. FC Magdeburg der Punktekampf in der 2. Fußball-Bundesliga an. Am Sonntag empfängt das Team von Trainer Christian Titz Holstein Kiel. Anpfiff ist 13:30 Uhr.

Braunschweig empfängt Darmstadt

Am Sonntag sind die Lilien mit Braunschweigs Ex-Trainer Torsten Lieberknecht zu Gast an der Hamburger Straße. Geschenke für Darmstadt soll es aber nicht geben - eher ein paar Tore, wenn es nach den Löwen geht. Nachdem der Knoten im DFB-Pokal furios geplatzt ist, soll es nun auch in der Liga mit dem Heimsieg klappen. Anpfiff im Eintracht-Stadion ist um 13:30.

Dynamo Dresden gastiert in Halle

Den Fehlstart in die neue Drittliga-Saison hat der Hallesche FC abgehakt, morgen kommt Dynamo Dresden zum Ost-Derby ins Leuna-Chemie-Stadion. Die Sachsen haben ihr Auftaktspiel ebenfalls knapp verloren und möchten aus Halle die ersten drei Punkte mitnehmen. 14 Uhr geht's los - höchstwahrscheinlich vor ausverkauftem Haus.

Der HFC bittet seine Fans um rechtzeitiges Erscheinen.

Germania Halberstadt startet die Mission Klassenerhalt

Heute startet die Regionalliga Nordost in die neue Saison und für Germania Halberstadt beginnt damit die Mission Klassenerhalt. Zunächst treten die Vorharzer am Abend auswärts bei Lichtenberg an. Dabei sitzt mit Manuel Rost ein neues Gesicht auf der Trainerbank. Er möchte mutigen Fußball spielen lassen und frech auftreten, denn der Kader ist mit einigen jungen Talenten verstärkt worden. Inwieweit das bereits gelingt, wird man heute Abend sehen. Das Spiel in Lichtenberg startet 19:00 Uhr.

Bundesliga startet in die neue Spielzeit

Auch in der Bundesliga beginnt an diesem Wochenende wieder der Spielbetrieb, zum Auftakt empfängt Eintracht Frankfurt Rekordmeister Bayern München (Freitag, 20:30). Wolfsburg bekommt es derweil mit Aufsteiger Werder Bremen (Samstag, 15:30) zu tun, RB Leipzig reist nach Stuttgart (Sonntag, 15:30).