rolling-stones-sammelmuenze1000-1.jpg

Rolling Stones, Sammelmünze

Gedenkmünze würdigt Rolling Stones

Ehrung für musikalische Leistungen
Freitag, 2. Dezember 2022

Die Rolling Stones sind für ihre musikalischen Leistungen mit einer eigenen Gedenkmünze gewürdigt worden.

Das Design zeigt die Silhouette der Gruppe und soll die Energie des Auftritts widerspiegeln, wie die britische Münzprägeanstalt Royal Mint mitteilte.

Die Münze ist auch eine der letzten, die auf der Rückseite das Profil der gestorbenen Queen Elizabeth II. ziert.

Wer hat noch eine Sammelmünze?

Die Rolling Stones sind die fünfte britische Musikgröße, die die Royal Mint mit einer Sammelmünze würdigt.

Zuvor ist diese Ehre bereits den Bands Queen und The Who sowie den Sängern Elton John und David Bowie zuteil geworden. Die Stones zeigten sich in einer kurzen Reaktion begeistert.

Wieviel kostet die Münze?

Die Rolling-Stone-Münze ist in mehreren Versionen erhältlich. Die Preise reichen von 14,50 Pfund (16,80 Euro) für eine nicht im Umlauf befindliche Brillantmünze mit einem Nennwert von 5 Pfund über 23,50 Pfund für eine Farbversion bis zu 76.135 Pfund für eine Goldmünze mit einem Nennwert von 1.000 Pfund.