Germania scheidet gegen Union aus

Sonntag, 11. August 2019

Mit großem Engagement gestartet, bot Regionalligist VfB Germania Halberstadt dem Bundesliga-Aufsteiger Union Berlin lange Paroli.

Zur Halbzeit stand es nur 0:1, Schlotterbeck hatte getroffen. Nach der Halbzeit hatte Halberstadt die große Ausgleichschance, als Blaser nach guter Einzelleistung den Ball knapp am Tor vorbei setzte.

Ab der 65. Minute drehte der Bundesligist dann auf und machte innerhalb von sechs Minuten drei Tore, damit war der Zahn den Harzern gezogen. Am Ende stand ein 0:6 zu Buche, mit der Leistung kann die Germania allerdings zufrieden sein.