Horst_Hrubesch_69292229.jpg

Horst Hrubesch wird neuer Trainer des HSV

Aufstiegsplatz soll gesichert werden
Montag, 3. Mai 2021

Nach der sportlichen Talfahrt der letzten Monate zieht der Hamburger SV nun die Konsequenzen und trennt sich von Coach Daniel Thioune. Für die letzten drei Saisonspiele übernimmt Horst Hrubesch das Traineramt des Zweitligisten. 

Zuletzt gewann der HSV nur 2 seiner 12 Zweitligaspiele und liegt aktuell mit 52 Punkten auf Relegationsplatz 3 der Tabelle, 5 Punkte entfernt von einem direkten Aufstiegsplatz. Sollte sich der Trend fortsetzen, könnte der HSV zum dritten Mal in Folge den Aufstieg in die 1. Bundesliga verpassen.

Hrubesch ist als Trainer vor allem durch sein Engagement bei der U21-Nationalmannschaft bekannt. Mit dieser gewann er 2009 die Europameisterschaft und holte 2016 bei Olympia Silber. Seit dieser Saison leitet er das Nachwuchsleistungszentrum des HSV.