Bundesgesundheitsmin_66366644.jpg

Intensivbetten: Wie viele sind mit Coronapatienten belegt?

Dienstag, 1. Dezember 2020

Wie viele funktionstüchtige und einsatzfähige Intensivbetten gibt es in Deutschland, welche Krankenhäuser haben überhaupt welche und wo liegen wie viele schwer kranke Covid-19-Patienten? Diese Fragen klärt das sogenannte DIVI-Intensivregister! 

Die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) und das Robert-Koch-Instituts (RKI) pflegen diese Liste täglich aktuell - und jeder kann sie einsehen.

  • Sachsen-Anhalt hat aktuell 956 belegbare Intensivbetten - davon sind aktuell knapp 75 % belegt (719) – 53 sind mit Covid-19-Patienten belegt. (Stand: 1.12.2020)
  • Sachsen hat aktuell 1.623 belegbare Intensivbetten - davon sind aktuell knapp 79 % belegt (1.278) – 383 sind mit Covid-19-Patienten belegt. (Stand: 1.12.2020)
  • Thüringen hat aktuell 840 belegbare Intensivbetten - davon sind aktuell knapp 75 % belegt (634) – 87 sind mit Covid-19-Patienten belegt. (Stand: 1.12.2020)
  • Niedersachsen hat aktuell 2.293 belegbare Intensivbetten - davon sind aktuell knapp 76 % belegt (1.733) – 195 sind mit Covid-19-Patienten belegt. (Stand: 1.12.2020)

Situation in Deutschland

Deutschland hat aktuell 27.587 betreibbare Intensivbetten – davon sind aktuell knapp 80 % belegt (22.112) – 3.925 sind mit Covid-19-Patienten belegt. (Stand: 1.12.2020)

Die Grafik zeigt die Zahl der Intensivbetten, die mit Covid-19-Patienten belegt sind (hellblau) und welche davon beatmet werden müssen (dunkelblau).

 

Die Übersicht zur Belegung der Betten - mit extra Ausweisung von Corona-Patienten - findet Ihr hier!

Die Übersicht, welche Akutkliniken derzeit über freie, betriebsbereite Intensivbetten verfügen, findet Ihr hier!