Lars Eidinger im Interview zur neuen Serie Faking Hitler

Er hat mit Ingolf Kloss über die Serie gesprochen
Montag, 29. November 2021

Lars Eidinger spielt in der neuen Serie "Faking Hitler" mit. Der Sechsteiler erzählt die aberwitzige Geschichte der gefälschten Hitler-Tagebücher. Wie haben ein Reporter und ein Kunstfälscher den größten Medienskandal der Nachkriegszeit ausgelöst? Er spielt darin den STERN-Journalist Gerd Heidemann zusammen mit Moritz Bleibtreu der den Kunstfälscher Konrad Kujau spielt. Ingolf Kloss hat mit dem Schauspieler über die Serie gesprochen.

Interview mit Lars Eidinger