Neuer Hochdruckreiniger gegen Graffiti

Leipzig geht weiter gegen Schmierereien vor
Montag, 21. Juni 2021

Mit Hochdruck geht Leipzig weiter gegen Graffiti vor. Am Montag, 21. Juni 2021 hat die Stadtreinigung ihren neuen Heißwasser-Hochdruckreiniger vorgestellt. Bislang entfernten die Mitarbeiter die Schmierereien in mühevoller Handarbeit. Der Hochdruckreiniger beseitige Graffiti auch auf größeren Flächen leichter und schneller heißt es. Voriges Jahr hat die Stadt rund 286.000 Euro für Fassadensäuberungen ausgegeben. Der Hochdruckreiniger jetzt hat 41.000 Euro gekostet.

 

Anzeige: