hall-409746_1920.jpg

Kohlrabizirkus

Neues zum Leipziger Kohlrabi-Zirkus

"Eiszirkus Leipzig GmbH" übernimmt künftig ehemalige Markthalle
Freitag, 20. Januar 2023

Das Eislaufen im Leipziger Kohlrabizirkus ist gesichert. Um die ehemalige Markthalle mit den zwei Glaskuppeln kümmert sich künftig die „Eiszirkus Leipzig GmbH“. Die wird am Montag, 23. Januar 2023 von fünf Gesellschaftern gegründet, einer davon ist Jan Benzien. Ihm zufolge sind hier weiterhin öffentliches Eislaufen und Eisdiskos geplant. Auch die Eishockey-Icefighters bleiben hier. Zudem sollen Firmen und Geburtstagsfeiern im Kohlrabizirkus künftig stattfinden.

Der Stadtrat hatte am Mittwoch, 18. Januar Betriebskostenzuschüsse von gut 2,5 Millionen Euro bis übernächstes Jahr genehmigt. Im Frühjahr wird die temporäre Eisfläche in der Nordhalle abgetaut, dann sind Sommer-Veranstaltungen geplant. Benzien zufolge hat bereits der Judoklub angefragt und eine Travestieshow will im Mai kommen. Ab Ende August gibt´s dann wieder die Eisfläche.

Lngfristig soll es in den Süd-Kuppel eine dauerhafte Eisfläceh geben. Dafür werden in den nächsten Jahren die maroden knapp 100 Jahre alten Glaskuppeln saniert.