Bild neben Text.JPG

Oxfam Leipzig

Die radio SAW Woche des Ehrenamts

Sportclub, Freiwillige Feuerwehr, Hilfe für Senioren - Ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen würden wir oft ganz schön alt aussehen. Am Samstag, 05. Dezember,  ist der internationale Tag des Ehrenamtes. Seit 1986 findet er statt. Er soll dafür sorgen, dass die zahlreichen ehrenamtlich aktiven Menschen Anerkennung bekommen - denn sie machen das, was sie tun, in ihrer Freizeit und ohne dafür bezahlt zu werden. Und natürlich soll das Sprechen über die vielen Engagements auch fördern, dass noch mehr Menschen selbst tätig werden. Auch radio SAW sagt DANKE und widmet verschiedenen Projekten und Machern eine ganze Woche mit zahlreichen Beiträgen aus dem ganzen SAW-Land.

Hier geht unser Dank nach Leipzig an Christel Berch

In dem Oxfam Geschäft in Leipzig arbeiten alle Beschäftigten ehrenamtlich. Sie verkaufen Bücher, Kleidung oder auch Geschirr. Also Dinge und Sachen, die andere Menschen abgegeben haben, weil sie es nicht mehr brauchen erklärt Leiter Frank Zaremba. Die Mitarbeiter verdienen daran nichts, der Erlös geht an Projekte in der Dritten Welt.

Eine der rund 50 Mitarbeiter ist Christel Berch. Sie engagiert sich seit 12 Jahren im Oxfamshop und ist darüber sehr glücklich wie sie sagt, weil sie verschiedene Menschen trifft, seien es die Kunden oder einfach die Mitarbeiter. Für sie stand es damals kurz vorm Ruhestand fest, dass sie eine Aufgabe braucht. Diese hat sie in der Büchergruppe gefunden. Christel und ihre Kollegen nehmen gelesene Romane, Krimis oder auch Kinderbücher an, kontrollieren und sortieren sie, bevor sie verkauft werden.

Nachwuchs ist gern gesehen, fragt einfach mal nach. Auch in Braunschweig gibt es eine Filiale.