Hope_Gala_59201588_ergebnis.jpg

Paul Potts

Paul Potts gibt Konzert in Dessau

Einnahmen gehen in Vereinsarbeit im Kampf gegen Mukoviszidose
Samstag, 12. Oktober 2019

Der internationale Startenor Paul Potts kommt am 25. Oktober nach Dessau. Er gibt ein Charity-Konzert im Veranstaltungszentrum Golfpark. 

Dieses Versprechen gab Potts im vorigen Jahr bei der sechsten Schutzengel-Gala in Leipzig. Nach dem Auftritt machte er das Angebot, als internationaler Botschafter für die Mukoviszidose Selbsthilfe zu agieren. Alle Einnahmen gehen in die Vereinsarbeit im Kampf gegen Mukoviszidose. Mukoviszidose ist eine Stoffwechselkrankheit, die unheilbar ist. Deshalb trägt der Dessauer Verein Mukoviszidose Selbsthilfe mit verschiedenen Aktionen Geld zusammen, das der Forschung zur Verfügung gestellt werden soll.

Und eine weitere Überraschung bietet Potts, denn er wird mit Annemarie Eilfeld singen. Die Roßlauerin ist bereits als Botschafterin und Schutzengel für den Verein tätig. Im Vorjahr hatte sie mit Potts in Leipzig gemeinsam „Time to say goodbye“ gesungen.