Regionale Nachrichten

Nachrichten landesweit

Regionale Nachrichten

Fotos: Jede Menge Fotos zu den Nachrichten findet Ihr in der Mediathek

Dienstag, 2. März 2021

In Städten in ganz Deutschland haben gestern Einzelhändler ihre Schaufenster rot leuchten lassen. Mit der Lichtaktion der Initiative „Das Leben gehört ins Zentrum“ wollten sie auf die angespannte finanzielle Situation aufmerksam machen.
Bauarbeiten am Hauptbahnhof Halle

Montag, 1. März 2021

Wegen Bauarbeiten müssen Bahnkunden im Osten ab Montag (1. März) mit längeren Reisezeiten rechnen. Betroffen sind die Strecken Dresden–Riesa—Leipzig und Erfurt–Halle(Saale)/Leipzig, wie die Bahn am Freitag mitteilte.
Eintracht Braunschweig

Montag, 1. März 2021

Eintracht Braunschweig hat in der 2. Fußball-Bundesliga im Abstiegskampf einen wichtigen Auswärtspunkt geholt. Die Löwen kamen beim 1. FC Nürnberg zu einem torlosen 0:0 und haben als Tabellenvorletzter mit 21 Punkten nur noch einen Zähler Rückstand auf den VfL Osnabrück auf Platz 15.

Montag, 1. März 2021

Von Niedersachsen bis Sachsen-Anhalt hat sich ein Pärchen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. 
SC Magdeburg

Montag, 1. März 2021

Die Handballer des SC Magdeburg haben ihre Siegesserie weiter ausgebaut und auch das Auswärtsspiel gegen die MT Melsungen gewonnen.

Sonntag, 28. Februar 2021

Nach dem Adventskalender kommt ab dem 1. März der Frühlingskalender. Die Idee kommt vom Theater im Harz. Jeden Tag folgt - wie auch schon im Dezember - eine gefilmte Geschichte vom Nordharzer Städtebundtheater. 

Sonntag, 28. Februar 2021

Erstmals versteigert der Zuchtverband RinderAllianz aus der Altmark seine Zuchtbullen per Livestream im Netz.

Sonntag, 28. Februar 2021

Mit einer Sturmhaube über dem Gesicht hat ein Mann in Schönebeck einen Supermarkt ausgeraubt. Offenbar gelang es ihm einen vierstelligen Betrag zu erbeuten. Der Mann betrat den Discounter am Samstagabend d kurz vor Ladenschluss und bedrohte zwei Mitarbeiter mit einer Pistole.
Polizei

Sonntag, 28. Februar 2021

Nach mehreren Demonstrationen in Halle ermittelt jetzt die Polizei. Nach zwei angemeldeten Kundgebungen, protestierten am Abend noch etwa 300 Menschen gegen die Corona-Schutzmaßnahmen. Teilnehmer aus dem "bürgerlichen" und "rechten" Spektrum

Freitag, 26. Februar 2021

Einen Impftermin zu ergattern ist nach wie vor eine Herausforderung. Die Stadt Wittenberg bietet dabei jetzt Hilfe an. Ab heute ist ein Bürgertelefon aktiv. Hier haben Impfberechtigte wochentags die Möglichkeit sich zwischen 8 und 12 Uhr zu melden. Telefon: 03491 421 91919

Seiten