Rod Stewart besiegt Krebs

Krankheit jetzt erst öffentlich gemacht
Dienstag, 17. September 2019

Überraschungsmeldung von Rod Stewart: Der Sänger verkündete, Prostatakrebs gehabt zu haben, der jetzt offenbar besiegt sei.

Die Diagnose soll der Sänger vor drei Jahren bekommen haben. Die Krankheit sei bei einer Routine-Untersuchung im Februar 2016 bei ihm entdeckt worden.

Nun, da sich keine Krankheitszeichen mehr bei ihm zeigten, ging Stewart an die Öffentlichkeit, vor allem um auf die Wichtigkeit von Vorsorgeuntersuchungen aufmerksam zu machen.

Am Rande einer Spendenveranstaltung in Surrey berichtete er dem "Mirror" über seinen Kampf gegen die Krankheit. Ebenfalls bei dem Event zu Gast war Rolling-Stones-Gitarrist Ron Wood, dieser hatte 2017 seine Lungenkrebs-Diagnose öffentlich gemacht.