Silly-titel-1460.jpg

Silly feiern 40-Jähriges in Leipzig

Album "Februar" steht im Haus Auensee im Mittelpunkt
Samstag, 30. November 2019

Am Samstag den 30. November 2019 präsentierte radio SAW die deutsche Rockband Silly  im Auenhaus Leipzig. Ihre Songs schwirren seit Jahren in unseren Köpfen umher und irgendwie hat sie jeder schon einmal gehört, doch wer die Gruppe um Frontfrau Anna Loos einmal live erlebt hat, der weiß, dass die Stücke eine umso beeindruckender Wirkung haben.

40 Jahre Silly – das ist ein Grund zum Feiern und für die Band Anlass genug, einmal mehr zu überraschen, und zwar mit einer ganz besonderen Tour, wo sie einen Mix aus alten und neuen Lieder spielte. Unter anderem  Ihre Top-Hits „Bataillon d’Amour“, „Mont Klamott“, „Die wilde Mathilde“ oder „Alles rot“. Besonders gut kam bei den Leuten der Mix aus Gefühl und Rock an, wofür Julia Neigel und Anna R., von Rosenstolz, den ganzen Abend sorgten und die Besucher so zurück in Ihre Jugend versetzten. Da viele Titel bislang selten oder noch nie live im Radio gespielt wurden, hatte Silly Grund genug sich etwas Neues auszudenken und so steht in zehn Konzerten, in zehn verschiedenen Städten in Ost- und Westdeutschland an jedem Abend ein anderes Album etwas mehr im Fokus.

Jeder Abend wird so zu etwas ganz besonderem und bleibt so den Leuten einzigartig in Erinnerung.

.