Zoo_am_Meer_eroeffne_65292559.jpg

Familien im Zoo

Was hat trotz Corona offen?

Ausflugstipps fürs ganze SAW-Land
Donnerstag, 6. Mai 2021

Der Mai ist gekommen, das Wetter bessert sich zusehens - der ideale Zeitpunkt, um mal wieder was mit den Liebsten zu unternehmen. Aber da war ja noch was - Corona. Wegen der Pandemie haben viele Freizeiteinrichtungen geschlossen. Doch nicht alles hat zu! Welche Ausflüge dennoch machen könnt, verraten wir Euch hier.

Ausflugstipps für Magdeburg und die Börde

Tipp 1: Zoologischer Garten Magdeburg 

Begebt Euch auf eine faszinierende Entdeckungsreise durch die Tierwelt der fünf Kontinente. Hier im Zoo Magdeburg könnt Ihr über 1000 Tiere, darunter viele seltene, bedrohte Arten wie das Spitzmaulnashorn, der sibirische Tiger, die nördliche Zwergmeerkatze beobachten. Den Corona-Test könnt Ihr hier einfach vor Ort machen. 
Alle weiteren Informationen findet Ihr auf der Homepage des Zoos. 

Tipp 2: Der Herrenkrugpark in Magdeburg 

Mit der Bahn oder zu Fuß geht es nach dem Zoobesuch auf die andere Seite der Elbe. Dort befindet sich Magdeburgs älteste Parkanlage. Gerade jetzt im Frühling lädt Euch der Herrenkrugpark zum Spazieren gehen ein.  

Tipp 3: Ruheforst Harbker Wald  

Im kleinen Örtchen Harbke in der Börde, direkt an der Grenze zu Niedersachsen, findet Ihr einen Wald, der Euch durch seine Ruhe sehr viel Kraft geben kann. Der Ruinenturm im Harbker Forst ist ganz sicher einen Besuch wert. Früher war der Wald ein Landschaftspark, heute finden hier auch Waldbestattungen statt. Weitere Informationen gibt es auf der Seite des Forstes.   

260618_SAW_Elefant7.jpg

Elefanten im Zoo Magdeburg

Ausflugstipps für den Burgenlandkreis, den Landkreis Mansfeld-Südharz und Halle

Tipp 1: Die Innenstadt von Weißenfels

Eine 2,5 Kilometer lange Tour durch die Stadt lädt Euch ein, historische Gebäude und Plätze zu erkunden. Auch in den Heimatnatur-Graten könnt Ihr gehen, aber auch hier nur mit negativem Corona-Test. 
Alle Informationen dazu gibt es auf der Seite des Tierparks

Tipp 2: Das Sangerhäuser Rosarium 

Im Rosarium in Sangerhausen, könnt Ihr Euch Inspiration für die Gestaltung des eigenen Gartens holen, natürlich nur mit negativem Test. 
Alle Regelungen zum Einlass findet Ihr auf dieser Homepage.  

Tipp 3: Der Botanische Garten in Halle 

Auch im Botanischen Garten blüht während des Frühlings alles. Mit negativem Corona-Test könnt Ihr es Euch anschauen. 
 

Tipp 4: Affenwald Straußberg

Dafür müsst Ihr Sachsen-Anhalt zwar verlassen, aber bis zu diesem traditionsreichen Wildlife-Park ist es nicht weit - er liegt unterhalb von Nordhausen, Nähe Sondershausen in Thüringen. Erforscht die verschlungenen Pfade, die Euch ins Hochland der Lemuren führen. Sucht den Weg ins Königreich der Berberaffen. Erkundet die Waldlande und beobachtet die Kängurus in ihrem Lebensraum. Erlebt seltene Tiere hautnah! Achtung: die Affen sind sehr zutraulich! Aber auch ganz schön frech!

Der Park ist offen, nur die Sommerodelbahn und die Gastronomie nicht. Eintritt nur mit aktuellem negativem Test. Alle Regelungen zum Einlass findet Ihr auf Homepage.  

schloss-new-augustusburg-weißenfels.jpg

Das Schloss Neu-Augustusburg in Weißenfels

Ausflugstipps für das Jerichower Land

Tipp 1: Storchenhof Loburg

Hier sind die ersten gefiederten Winterurlauber schon zurück und fleißig am Brüten. Ihr könnt von unten fotografieren und per Videokamera ins Nest gucken. Außerdem seid ihr live dabei, wenn die Vogel-Profis gerettete Tiere wieder aufpäppeln. Negativer Test ist vonnöten. Alle Infos zum Storchenhof hier.

Tipp 2: Straußenland Nedlitz

Größere Vögel mit mehr Bodenhaftung gibt’s ein paar Kilometer weiter, im Straußenland Nedlitz. Hier ist Simone Holldorf die Mutti von 40 streichelzahmen Straußendamen. Es gibt einen Hofladen, wo man u.a.  Straußenlikör und -nudeln kaufen kann. Genau wie in Loburg braucht ihr einen negativen Test und auch einen Termin für eine Führung.
Alle Regelungen zum Einlass findet Ihr hier.

Tipp 3: Schlosspark in Möckern

Ganz ohne Test empfehlen wir einen gemütlichen Mittagspaziergang im Schlosspark in Möckern. Gerade am Südzipfel geht so ein schmaler Weg umringt von Gräben in den Park hinein. Dazu die alte Stadtmauer und die Vögel, das ist praktisch Urlaub auf Knopfdruck.

 

 

 

 

Straußenland_Nedlitz.jpg

Strauß mit SAW-Mikrofon

Ausflugstipps für den Landkreis Wittenberg und Dessau

Tipp 1: Tierpark Dessau

Auch im Tierpark in Dessau gibt es für groß und klein viel zu sehen. Der idyllisch gelegene Park lädt Euch ein, mal vorbeizuschauen, aber auch hier gilt: kein Einlass ohne negativen Corona-Test. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. 
Alle Informationen findet Ihr auf der Homepage des Tierparks in Dessau.  

Tipp 2: Der Wörlitzer Park

Eine halbe Stunde mit dem Auto vom Tierpark entfernt, befindet sich einer der schönsten Parks im SAW-Land. Gerade jetzt im Frühling lohnt sich ein Besuch in der blühenden Natur des Wörlitzer Parks. 

Tipp 3: Der Landschaftspark Großkühnau

Vor den Toren von Dessau-Roßlau befindet sich der kleine, aber malerische Landschaftspark Großkühnau direkt am See und mit Weinberg-Schloss. 

the-dessau-worlitz-garden-realm-1490948_1920.jpg

Gartenreich im Wörlitzer Park

Ausflugstipps für den Harz und den Salzlandkreis

Tipp 1: Kultur und Natur in Blankenburg 

Der Aufstieg zur Burg Regenstein in Blankenburg ist vielleicht etwas beschwerlich, doch von oben kann man eine tolle Aussicht genießen. Anschließend geht dann hinunter zu den Sandsteinhöhlen, der weiße Sand und die massiven Felsen sind tolle Fotomotive.

Tipp 2: Bürger- und Miniaturenpark Wernigerode 

Hier könnt Ihr die Sehenswürdigkeiten des Harzes direkt an einem Ort in Miniaturgröße begutachten und über 60 Themengärten erkunden. Den benötigten Corona-Test könnt Ihr direkt am Eingang im Testzentrum machen. 
Alle weiteren Informationen bekommt Ihr auf der Seite des Parks.

Tipp 3: Zoo Aschersleben 

Auch der Zoo in Aschersleben hat für Euch geöffnet. Und auch hier gibt es das Corona-Testzentrum gleich vor Ort. 
Auf der Seite des Zoos findet Ihr alles Weitere. 

Tipp 4: Tierpark "Hexentanzplatz" in Thale 

Einst war der Braunbär das Markenzeichen des Tierparks Hexentanzplatz in Thale, dann verstarb vor fast einem Jahr die Bärdame Mascha. Doch nun ist ein 2-jähriger Bär aus einem hessischen Wildpark vor Ort angekommen und kann von Besuchern  angeschaut werden, denn bis zum 24. Mai hat der Tierpark vorerst geöffnet, allerdings benötigen Besucher einen Negativtest. Alle Infos und einen ersten Eindruck vom Zoo bekommt ihr auf dieser Homepage

Blick von der Burg Regenstein Blankenburg - Quelle MHolzberger (002).jpg

Blick von der Burg Regenstein Blankenburg

Ausflugstipps für den Landkreis Nordsachsen

Tipp 1: Tierpark Delitzsch 

Von Affe bis Zebra sehen Besucher hier die gesamte Vielfalt der Tierwelt. Aber auch im Tierpark Delitzsch müssen einige Dinge schon vor dem Besuch getan werden. Voraussetzungen für den Besuch sind eine Online-Terminbuchung und ein tagesaktueller negativer Schnelltest.
Alle Informationen findet Ihr auf der Homepage des Tierpark Delitzsch.  

Tipp 2: Der Park des Barockschlosses in Delitzsch 

Nicht weit weg vom Tiergarten befindet sich das Barockschloss, in dessen Park der Ausflug dann ausklingen kann. 

Tipp 3: Der Auensee in Leipzig

Die Parkeisenbahn am Auensee in Leipzig fährt zwar nicht. Dennoch ist der Auensee ein tolles Ausflugsziel für Familien und Sportler. Mehrere Imbisse haben ebenfalls geöffnet, darunter der am Haus Auensee. 

Tipp 4: Zoo Leipzig 

Ab jetzt ist es möglich: Tickets buchen für den Zoo Leipzig. Das Ticket-System freigeschaltet. Der Zoo öffnet dann am 10. Mai nach einem halben Jahr wieder. Und was gibt es zu sehen? Bonoboweibchen Luiza brachte am 30. April ihren ersten Nachwuchs zur Welt. Aber denkt auch hier an den negativen Corona-Test. Alle Infos gibt es auf der Seite des Zoos.  

Barockschloss_Delitzsch.jpg

Der Park des Barockschlosses in Delitzsch

Ausflugstipps für die Altmark

Tipp 1: Der Tierpark Weißewarte

Der Tierpark ist der größte Tierpark Sachsen-Anhalts und hat sich in den letzten Jahren wirklich herausgeputzt. Hier seht Ihr allerlei einheimische Tiere aus der Region, etwa Damwild und Wildschweine ganz nah. Einen Corona-Test braucht Ihr, die gibts aber auch direkt vor Ort zu kaufen. Alle weiteren Informationen findet Ihr hier.

Tipp 2: Fotosafari in Tangermünde, Stendal, Havelberg, Salzwedel 

Die Altmark hat viele historische Innenstädte voll mit Backstein-Bauten zu bieten. Das Uenglinger Tor in Stendal, die Schlossanlage in Tangermünde oder der Havelberger Dom sind super Fotomotive. Ebenfalls empfehlenswert: die englischen Gärten von Tangerhütte. Unser Tipp für Hobbyfotografen: die Aussichtsplattform über der Elbe bei Arneburg zum Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang.

Tipp 3: Der Schlosspark Krumke 

Hier im Schlosspark in Osterburg findet Ihr eine der ältesten Buchsbaumhecken Europas. Und außerdem natürlich ganz viel Grün, vor allem jetzt im Frühling.  

Tipp 4: Tieragarten Stendal

Ab dem 7. Mai öffnet auch der Tiergarten in Stendal wieder. Tierfreunde aller Altersstufen können zahlreiche verschiedene Tierarten aus aller Welt bestaunen. Der Tiergarten konnte sich zuletzt über viel Nachwuchs freuen. Auch hier im Tiergarten muss am Einlass ein negativer Corona-Test, der maximal 24 Stunden alt sein darf, vorgezeigt werden.   

IMG_20200212_114219_ergebnis_0.jpg

Hirsch im Wildpark Weißwarte

Ausflugstipps für Niedersachsen

Tipp 1: Familienzoo "Arche Noah" in Braunschweig 

Ganz ohne Test, aber mit Reservierung kann man den Arche-Noah-Zoo in Braunschweig Stöckheim besuchen. In dem familiengeführten Zoo kann man Tiere aus aller Welt bewundern, auch solche, denen man wohl besser nicht so nahekommt. Der Zoo hat sich ganz dem Artenschutz verschrieben und wurde dafür auch schon mehrfach ausgezeichnet.

Hier gibt es alle Informationen zum Arche-Noha-Zoo.

Tipp 2: Heide-Park Soltau

Norddeutschlands größter Freizeitpark öffnet am 01. Mai als erster in Deutschland. Ihr braucht auf jeden Fall ein Ticket, dass Ihr vorab online kaufen müsst - ohne das kommt Ihr nicht rein. Tageskasse gibt es nicht. Und Ihr braucht einen negativen Test, den Ihr auch vor Ort machen könnt. Hier gibt es alle Informationen zum Heide-Park.

Seeblick_Sommer.jpg

Zu jeder Jahreszeit sehr schön: Heide Park Resort Soltau
Anzeige: